Abschlussrichtlinie

Eine Abschlussrichtlinie ("Accounting Manual") enthält Vorgaben zur Rechnungslegung, die für das gesamte Unternehmen bzw. die gesamte Unternehmensgruppe verbindlich sind.

Sie bildet die verbindliche Grundlage für die wirtschaftliche, zeitgerechte, vollständige und einheitliche Fertigstellung aller geforderten Finanzdaten und –berichte in der benötigten Qualität.

Enthalten sind Richtlinien zur

Das übergeordnete Ziel einer Abschlussrichtlinie ist es, dass alle in die Konsolidierung einbezogenen Abschlüsse

Eine Abschlussrichtlinie unterstützt die Entscheidungsfindung in vielen Auslegungsfragen des Rechnungswesens. Daneben definiert sie eine gemeinsame Basis im Hinblick auf

Gerne unterstützen wir Sie beim Entwurf und der Einführung Ihrer individuellen Abschlussrichtlinie.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns unter
+49 731 96260-0
oder per E-Mail.
Unsere Blitzlicht-News
Bestellen Sie kostenlos die monatlichen Auditax Blitzlicht-News
„Steuern/Recht/Wirtschaft“.
Hier anmelden.